WordPress installieren

WordPress installieren

WordPress ist eines der beliebtesten Content-Management-Systeme und die Basis für viele Websites, Blogs und Online-Shops. Die Installation ist dank moderner Hosting-Anbieter heutzutage kinderleicht und auch für Anfänger ohne technische Vorkenntnisse kein Problem mehr.

Voraussetzungen

Um mit WordPress loslegen zu können, benötigst du Folgendes:

  • Ein Hosting-Paket, das die technischen Voraussetzungen für WordPress erfüllt (PHP 7.4+, MySQL 5.7+ oder MariaDB 10.2+, HTTPS-Unterstützung)
  • Eine Domain, also den Namen deiner Website
  • Eine MySQL-Datenbank, die dein Hoster in der Regel bereitstellt

1-Klick-Installation

Die meisten Hosting-Anbieter bieten heutzutage eine 1-Klick-Installation für WordPress an. Dabei wird die Software automatisch installiert und konfiguriert. Beispielsweise bei Hostern wie RAIDBOXES, Siteground oder All-Inkl ist dies der Fall.

Manuelle Installation

Sollte dein Hoster keine 1-Klick-Installation anbieten, kannst du WordPress auch manuell installieren. Dafür musst du folgende Schritte durchführen:

  1. WordPress herunterladen und entpacken
  2. Die Dateien per FTP oder über ein Datei-Managementtool auf deinen Webspace hochladen
  3. Die Datenbank-Zugangsdaten in der wp-config.php-Datei eintragen
  4. Die Installation über die URL deiner Website starten (z.B. meinedomain.de/wordpress/wp-admin)

Die manuelle Installation ist auch für Einsteiger gut zu bewältigen und dauert nur wenige Minuten, wenn man einer guten Anleitung folgt.

Fertig!

Sobald die Installation abgeschlossen ist, kannst du dich im WordPress-Backend anmelden und loslegen. Dort hast du die Möglichkeit, das Erscheinungsbild deiner Website mit Themes anzupassen und sie mit Plugins um zusätzliche Funktionen zu erweitern. Mit WordPress steht dir ein leistungsfähiges und flexibles Tool zur Verfügung, um deinen Online-Auftritt zu realisieren. Egal ob Anfänger oder Profi – dank der großen Community und zahlreichen Ressourcen im Netz findest du für jede Frage eine Lösung.

Ähnliche Einträge

Hello Elementor

EinleitungDas „Hello Elementor“ WordPress Theme bietet eine optimale Basis für alle, die eine Website mit WordPress und dem Page Builder Elementor erstellen möchten. Es handelt sich um ein leichtes und minimalistisches Theme, das speziell darauf ausgerichtet ist, mit Elementor reibungslos zusammenzuarbeiten. Mit seiner schlichten Gestaltung ist es besonders effizient und […]

Porto Theme

EinleitungDie Auswahl eines WordPress-Themes kann überwältigend sein, doch das Porto WordPress Theme hebt sich durch Flexibilität und Anpassungsfähigkeit hervor. Wenn Sie eine ansprechende, professionelle Website erstellen möchten, bietet Ihnen Porto eine Fülle von Designoptionen und Funktionalitäten. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und den zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten ermöglicht Porto auch Nutzern ohne technische […]

Impreza Theme

EinleitungIn der Welt des Webdesigns hat sich WordPress einen Namen als eines der am weitesten verbreiteten Content-Management-Systeme gemacht. Ein wesentliches Element, um eine dynamische und ansprechende Website mit WordPress zu erstellen, ist die Auswahl des richtigen Themes. Das Impreza WordPress Theme ist dabei eine beliebte Wahl und bietet eine umfangreiche […]

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht