Glossar


In unserem Glossar werden Fachbegriffe aus der Welt des Webdesigns, der Webentwicklung und des Online Marketings endlich verständlich erklärt.

stage-agentur

Verstehen, was gemeint ist

Schluss mit Fachchinesisch! Wir bringen‘s auf den Punkt


Die Welt der Websites und des Marketings besteht aus einer schier unendlichen Anzahl an – oft fremdsprachigen – Fachbegriffen. Mit unserem Glossar möchten wir zu einem besseren Verständnis dieser Fachbegriffe beitragen, indem wir dir kurze und vor allem verständliche Definitionen zur Verfügung stellen. Wir bringen den Kern auf den Punkt, damit du endlich mitreden kannst – nicht nur im Austausch mit deiner Agentur. Ein gewisses Grundverständnis versetzt dich in die Lage die Arbeiten an deiner Website besser nachzuvollziehen und auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Blitzschnelle Ergebnisse Glossar durchsuchen

Schnell mal was nachschauen? Mit unserer Suchfunktion findest du in Windeseile, wonach du suchst. Einfach Suchbegriff eintragen und los geht’s!


Eingeordnet Glossar Kategorien

Alle Einträge unseres Glossars sind nach Kategorien geordnet. Wähle einfach die Kategorie, die dich am meisten interessiert und verschaffe dir einen Überblick.


Allgemein

Die Komplexität des Internets nimmt stetig zu. Hier erklären wir dir all die typischen Fachausdrücke, die sich den anderen Kategorien nicht eindeutig zuordnen lassen.

Webdesign

Das Design bestimmt den ersten Eindruck und ist zugleich so viel mehr als Optik. In dieser Kategorie lernst du die wichtigsten Begriffe zum Thema Webdesign.

Webentwicklung

Webentwicklung macht das Internet erfahrbar und erlebbar. In dieser Kategorie werden die wichtigsten Fachbegriffe zur Entwicklung und Programmierung erläutert.

Online Marketing

Es gibt viele Wege Websites und Shops mit Online Marketing bekannt zu machen. Lerne die wichtigsten Begriffe und verstehe die unterschiedlichen Methoden.

Tools & Software

Sie machen das Leben leichter: Tools und Software ermöglichen neue Funktionen, sparen Arbeit und Zeit. Hier stellen wir die wichtigsten Werkzeuge kurz vor.

Hosting & IT

Die Welt der Server, Netzwerke und Protokolle bietet eine Fülle an Fachbegriffen. In dieser Kategorie erklären wir die wichtigsten Fachausdrücke zu Hosting und IT.

Bleibe up to date Neue Beiträge

Unser Glossar wächst unaufhaltsam. Wir veröffentlichen regelmäßig neue, informative Einträge. Die neusten Beiträge findest du hier.


Cronjob

Ein Cronjob ist ein zeitgesteuerter Auftrag, der in Unix-basierten Betriebssystemen wie Linux oder macOS dazu verwendet wird, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren. Diese Aufträge können alles von einfachen Skripten bis hin zu komplexen Programmen sein und werden vom System zu vorgegebenen Zeiten ausgeführt. Besonders im Webhosting-Umfeld spielt der Cronjob eine wichtige […]

Traffic

Das Wort Traffic stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt »Verkehr«. Beim Webhosting meint Traffic das Volumen des Datenverkehrs, der entsteht, wenn Besucher einer Webseite auf den Server zugreifen und die hinterlegten Daten vom Server abrufen. Je mehr Besucher (auch »User« genannt) eine Webseite anschauen, umso mehr Traffic hat […]

IP Adresse

Die Abkürzung IP steht für »Internet Protokoll«. Die IP-Adresse wird einem Gerät zugeordnet, damit dieses eindeutig identifizierbar ist. Es gibt dynamische und statische IP-Adressen. Dynamische IP-Adressen werden jedes Mal neu vergeben. Sie werden vor allem beim Online-Zugang von den großen Providern genutzt. Im Webhosting-Bereich kommen vorwiegend statische IP-Adressen zum Einsatz. […]

Homepage Baukasten

Wer eine eigene Webseite veröffentlichen möchte, muss sich auch Gedanken um die geeignete Präsentation der Inhalte machen. Gerade im Gewerbebereich ist eine ansprechende, benutzerfreundliche Webseite essenziell. Doch nicht jeder von uns besitzt entsprechende Kenntnisse, um so eine Webseite zu realisieren. Natürlich kann man in diesem Fall einen Webdesigner beauftragen. Das […]

One-Click-Installation

Die One-Click-Installation ist für Dich als Webmaster besonders praktisch. Sie spart Dir Zeit und ein bisschen Arbeit. Denn mit nur einem Click kannst Du bei vielen Webhostern beliebte Open-Source-Software auf dem Server installieren, ohne vorher die Datenbanken dafür einrichten zu müssen. Diesen Service gibt es für beliebte Programme wie WordPress, […]

PHP

PHP – die Skriptsprache für WebprogrammierungPHP ist eine sehr bekannte und weitverbreitete Skriptsprache, die über Open-Source läuft. Die Skriptsprache kann in HTML eingebettet werden und eignet sich besonders für die Webprogrammierung gut.Die besonderen Merkmale von PHP – einfach erklärtDie Besonderheit von PHP, sie kann nur Aktionen ausführen, die auf dem […]

Von Apache bis z-index Erklärt im Glossar

Die in unserem Glossar behandelten Begriffe beschränken sich nicht nur auf das Webdesign und die Webentwicklung, sondern schließen auch angrenzende Fachbereiche wie zum Beispiel das Hosting, die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und das Online Marketing im Allgemeinen ein. Ziel ist es Anfängern und Fortgeschrittenen prägnante Definitionen zu liefern und den Dschungel der Fachbegriffe dadurch zumindest ein wenig zu lichten.



A

allow_url_fopen

allow_url_fopen ist eine Funktion, die in der Installationsdatei von PHP, der php.ini aktiviert werden kann. Die Einstellung bewirkt, dass PHP-Skripte eigenständig Dateien anderer Domänen öffnen können. Die Updatesuche von Joomla nutzt z.B. diese Funktion. Die meisten Webhosts haben sie jedoch standardmäßig deaktiviert, da jene Funktion eine Möglichkeit darstellt, den Server […]


B

Bootstrap Icons

Was sind Bootstrap Icons?Bootstrap Icons sind ein umfangreicher Satz von über 1.500 SVG-Icons, die speziell für das Bootstrap Framework entwickelt wurden.Die Icons wurden als Teil von Bootstrap 5 veröffentlicht und sind damit direkt in das Framework integriert. Du kannst die Icons ganz einfach in deinen Bootstrap-basierten Webprojekten, wie z.B. einer […]


C

Cronjob

Ein Cronjob ist ein zeitgesteuerter Auftrag, der in Unix-basierten Betriebssystemen wie Linux oder macOS dazu verwendet wird, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren. Diese Aufträge können alles von einfachen Skripten bis hin zu komplexen Programmen sein und werden vom System zu vorgegebenen Zeiten ausgeführt. Besonders im Webhosting-Umfeld spielt der Cronjob eine wichtige […]

Cloud Hosting

Wer Flexibilität schätzt und nur für die Leistungen bezahlen möchte, die er aktiv nutzt, sollte sich das Cloud Hosting einmal genauer anschauen. Beim Cloud Hosting findet das Webhosting auf einem virtuellen Server statt, der auf ein Netzwerk physikalischer Server in verschiedenen Rechenzentren zugreifen kann. Wie bei Cloud-Diensten üblich zahlt der […]


D

Domain kaufen / verkaufen

Eine Domain zu registrieren ist eine einfache Sache, die Du innerhalb kurzer Zeit erledigen kannst. Die Preise bewegen sich im moderaten Rahmen, sofern Du nicht zu exotischen Top-Level-Domains neigst. Manchmal kommt es vor, dass die Wunschdomain für ein Projekt schon besetzt ist. In so einem Fall kann man versuchen, eine […]

Domain

Domain – der passende Name für deinen WerbeauftrittMit Sicherheit hast du in deinem Web-Browser schon mal einen Namen eingegeben, besser gesagt eine Domain. Diesen Namen, den du eingegeben hast, ist weltweit einmalig vergeben.Ein wichtiger Bestandteil der Domain ist die URL (Uniform Resource Locators).Jedoch ist die Domain nicht mit einer URL […]

Dedicated Server

Beim Dedicated Server, zu Deutsch dedizierter Server, handelt es sich um einen physikalischen Server, der dem Kunden exklusiv zur Verfügung gestellt wird. Mit der Miete erhältst Du das alleinige Nutzungsrecht für den Server. Üblicherweise steht dieser Server zusammen mit einer Vielzahl weiterer Server im Rechenzentrum des Hosting-Anbieters. Dieser kümmert sich […]


E

Expired Domains

Mit Expired Domains meint man Domainnamen, die in Kürze frei werden oder bei der zuständigen Registrierungsstelle aktuell gelöscht werden. Es gibt einige findige Menschen, nicht nur in Deutschland, die ein besonderes Auge auf Expired Domains geworfen haben. Denn mit ihnen kann man unter Umständen sein eigenes Ranking verbessern oder Geld […]

E-Mail Hosting

Der E-Mail Host betreibt Mailserver, auf denen Du als Kunde E-Mail-Konten einrichten kannst. Es gibt kostenpflichtige und Gratis-Angebote, sogenannte Freemail-Anbieter. Bei den Gratisangeboten nutzt Du zwingend die Domain des Dienstes. Heißt der Freemail-Anbieter beispielsweise »Gratisanbieter«, dann ist die Mailadresse Dein.Name@gratisanbieter.de. Der Freemail-Dienst stellt Dir auf jeden Fall täglich Werbemails zu, […]


F

FTP Programm

Technisch gesehen benötigst Du kein FTP-Programm. Sämtliche Browser verfügen über einen integrierten FTP-Client, sodass Du Dich über die Adresszeile via File Transfer Protocol mit dem Server verbinden kannst. Dazu tippst Du statt http:// einfach ftp:// ein. Gefolgt von der Webadresse und dem Port. Beispiel: ftp://beispielseite.de:21. Wie unter 3.4. beschrieben ist […]

FTP (File Transfer Protocol)

Das File Transfer Protocol (FTP) ist ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke. Mittels eines FTP-Clients, dem sogenannten FTP-Programm, lassen sich Dateien auf den Server übermitteln, oder vom Server herunterladen. Dies ist das sogenannte Client-Server-Modell, bei dem der Client (der Rechner vor dem Du sitzt) Befehle an den Server […]

Free Webspace

Kostenloses HostingFree Webspace ist die Möglichkeit, gratis Speicherplatz auf einem Server zu erhalten. Im Gegenzug schaltet der Host Werbung auf Deiner Homepage. Dies geschieht in der Regel Durch ein Pop-Up oder ein Werbebanner, das dem Besucher Deiner Webseite unmittelbar angezeigt wird. Auf den Inhalt und die Art der Werbemaßnahme besitzt […]


H

Homepage Baukasten

Wer eine eigene Webseite veröffentlichen möchte, muss sich auch Gedanken um die geeignete Präsentation der Inhalte machen. Gerade im Gewerbebereich ist eine ansprechende, benutzerfreundliche Webseite essenziell. Doch nicht jeder von uns besitzt entsprechende Kenntnisse, um so eine Webseite zu realisieren. Natürlich kann man in diesem Fall einen Webdesigner beauftragen. Das […]


I

IP Adresse

Die Abkürzung IP steht für »Internet Protokoll«. Die IP-Adresse wird einem Gerät zugeordnet, damit dieses eindeutig identifizierbar ist. Es gibt dynamische und statische IP-Adressen. Dynamische IP-Adressen werden jedes Mal neu vergeben. Sie werden vor allem beim Online-Zugang von den großen Providern genutzt. Im Webhosting-Bereich kommen vorwiegend statische IP-Adressen zum Einsatz. […]

Inklusiv Domains

Als Inklusiv-Domains bezeichnet man Domänen die im Webhosting-Paket enthalten sind. Das bedeutet, dass Dir für die Domain vom Webhosting-Anbieter keine Extrakosten berechnet werden, sondern die Webadresse inklusive ist. Die allermeisten Provider stellen Dir heutzutage mindestens eine .de-Domain in ihren Webhosting-Angeboten zur Verfügung, ohne eine Extra-Gebühr zu berechnen.Bei manchen Webhostern sind […]

Image Hosting

Image Hosting Services stellen Speicherplatz für das Hochladen von Bildern bereit. Das ist besonders interessant, wenn Du viele Bilder besitzt die Du online in einer Form, z. B. als Portfolio zeigen möchtest. Bilder nehmen viel Speicherplatz in Anspruch. Die Kosten fürs Webhosting schießen schnell in die Höhe, wenn Du viele […]


K

KK-Antrag

Das schöne deutsche Wort »Konnektivitätskoordination« steht für das KK im KK-Antrag. Was etwas anachronistisch nach den Urzeiten des Internets klingt, beschreibt ein Verfahren, das Du in Gang setzen musst, wenn Du mit Deiner Domain zu einem neuen Provider umziehen möchtest. Aber auch, wenn Du die Domain an jemanden verkauft hast […]


L

Logfiles und Statistiken

Wofür benötige ich Log Files und Statistiken?Statistiken und Logfiles erleichtern Dir Deine Tätigkeit als Webmaster. Nur wenn Du weißt, welches Thema oder Angebot Deine Nutzer besonders häufig frequentieren, kannst Du darauf eingehen und weitere Angebote schaffen. Die Statistiken geben Dir dazu Auskunft, über welche IP-Adresse jemand auf Deine Webseite gesurft […]

Lookup

Durch das Domain Name System jeder Domain eine IP-Adresse zugeordnet, unter der die Webseite erreichbar ist. Als Lookup bezeichnet man zum einen den Vorgang, bei dem der Browser nach Eingabe der Internetadresse bei einem DNS-Server nach der entsprechenden IP sucht, um letztendlich die zugeordnete Webseite anzuzeigen. Zum anderen beschreibt das […]


M

mod_rewrite

Mod_rewrite – die Manipulation von URLs auf deinem Apache-ServerMod_rewrite ist ein zusätzliches Modul für den Apache-Server. Im Grunde lassen sich dadurch URLs auf dem Server umschreiben. Die angeforderte URL kann durch das zusätzliche Modul manipuliert werden anhand bestimmter Regeln, die im Vorfeld definiert wurden.Das mod_rewrite ist ein Modul für Apache-Server. […]

Memory Limit

Das Memory Limit definiert den maximal nutzbaren Arbeitsspeicher pro Skriptaufruf. Es stellt sicher, dass eine Webseite auf dem Server nicht allein den kompletten Arbeitsspeicher für sich in Anspruch nehmen kann. Besonders umfangreiche Software wie die Content-Management-Systeme WordPress oder Typo3 benötigen viel Arbeitsspeicher. Bei den meisten Webhosting-Anbietern ist das Memory Limit […]

Managed Server

Während der Dedicated Server für Dich als Kunde frei konfigurierbar ist und Du Einstellungen und die Überwachung des Systems selbst vornehmen musst, ist der Managed Server ein vom Hosting-Anbieter betreuter und überwachter physikalischer Server. Updates der Betriebssoftware, die Umsetzung von Datenschutzrichtlinien oder gar lästige Angriffe von Hackern sorgen Dich nicht. […]


O

One-Click-Installation

Die One-Click-Installation ist für Dich als Webmaster besonders praktisch. Sie spart Dir Zeit und ein bisschen Arbeit. Denn mit nur einem Click kannst Du bei vielen Webhostern beliebte Open-Source-Software auf dem Server installieren, ohne vorher die Datenbanken dafür einrichten zu müssen. Diesen Service gibt es für beliebte Programme wie WordPress, […]


P

PHP

PHP – die Skriptsprache für WebprogrammierungPHP ist eine sehr bekannte und weitverbreitete Skriptsprache, die über Open-Source läuft. Die Skriptsprache kann in HTML eingebettet werden und eignet sich besonders für die Webprogrammierung gut.Die besonderen Merkmale von PHP – einfach erklärtDie Besonderheit von PHP, sie kann nur Aktionen ausführen, die auf dem […]


S

SSH (Secure Shell)

Die Abkürzung SSH bedeutet »Secure Shell«. Dies ist ein Netzwerkprotokoll und ein Programm zur sicheren Verbindung mit einem anderen Gerät über das Internet oder Netzwerk. Die Übertragung der Kommandos via SSH findet demzufolge verschlüsselt statt. SSH eignet sich insbesondere zur Fernwartung von Servern. Durch die Verschlüsselung können keine Passwörter oder […]

SSL (Secure Sockets Layer)

SSL – Sensible Daten vor Dritten schützenUm die eigene Webseite vor Angriffen zu schützen, benötigt es ein sogenanntes SSL-Zertifikat. Damit wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen dem Webserver und dem Browser hergestellt.SSL bedeutet übersetzt „Secure Sockets Layer“. Besonders wenn sensible Daten im Spiel sind, ist ein solches Zertifikat unabdingbar und ein […]

Subdomain

Subdomain – die Möglichkeit deine Website in verschiedene Bereiche aufzuteilenEine URL besteht aus einem Übertragungsprotokoll zum Beispiel http oder https und einer Second-Level- und einer Top-Level-Domain. Der Domainname zum Beispiel „meineseite.de“ ist die Second-Level-Domain und die Top-Level-Domain ist im Beispiel der Zusatz .deDie Subdomain ist ebenfalls Bestandteil der URL, denn […]

SSD Webhosting

SSD Festplatten, auch Solid-State-Drives genannt, bieten einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Festplatten. Da die Flash-Speicher keine mechanischen Teile benötigen, sind sie resistenter gegenüber Vibration oder Schlägen, die bei klassischen Festplatten leicht zu irreparablen Schäden führen können. Sie verbrauchen deutlich weniger Strom und reduzieren Lärm und Hitze, was den Einsatz im Rechenzentrum […]

Shared Webhosting (Webspace)

Das Shared Webhosting ist die wohl gängigste Art des Hostings. Mehrere Kunden teilen sich mit ihren Webpräsenzen einen Serverplatz. Es gilt die Faustregel: je weniger Homepages sich einen Server teilen, umso besser ist die Performance. Gute Hosts garantieren, maximal 50 Kunden auf einem Server zu speichern. Jeder Kunde erhält ein […]

Speicherplatz Webhosting

Als Speicherplatz oder auch Webspace bezeichnet man beim Webhosting den Speicherplatz für Dateien, der vom Internetserviceprovider auf einem Server bereitgestellt wird. Dateien, die für Deine Webseite benötigt werden, kannst Du auf diesem Speicherplatz ablegen. Das können HTML- und CSS-Dateien sein, die für Funktionen und Layout der Webseite benötigt werden, aber […]


T

Traffic

Das Wort Traffic stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt »Verkehr«. Beim Webhosting meint Traffic das Volumen des Datenverkehrs, der entsteht, wenn Besucher einer Webseite auf den Server zugreifen und die hinterlegten Daten vom Server abrufen. Je mehr Besucher (auch »User« genannt) eine Webseite anschauen, umso mehr Traffic hat […]


V

VPS-Hosting

Die Abkürzung VPS steht für »Virtual Private Server«. Bei dieser Art von Hosting wird ein virtueller Server auf einem einzigen physikalischen Server simuliert. Der Vorteil liegt in deutlich geringeren Kosten gegenüber dem Hosting auf einem vergleichbaren physikalischen Server. Beim VPS Hosting kannst Du als Kunde alle Parameter selbst setzen, vorausgesetzt […]


W

Whois

Das Wort »Whois« setzt sich aus den englischen Wörtern »who« und »is« zusammen. Auf Deutsch bedeutet es »wer ist«. Das Whois ist ein Protokoll, mit dem man in den Datenbanken der Domainnamen-Registrierungsstellen nach Informationen zu Internetadressen und IP-Adressen sowie deren Eigentümern suchen kann. So erhältst Du detaillierte Informationen über bereits […]

WordPress Hosting

Als WordPress Hosting bezeichnet man das Webhosting, bei dem das Content-Management-System WordPress bereits auf dem Server vorinstalliert ist. Der Begriff stellt vor allem sicher, dass der Speicherplatz, den Du auf dem Server mietest, für den Betrieb von WordPress geeignet ist. Die meisten kompetenten Webhosting-Anbieter bieten WordPress und eine Reihe weiterer […]

Anregungen oder Wünsche? Trage dazu bei, dass das Glossar noch besser wird


Es gibt kaum etwas dynamischeres und schnelllebigeres als das Internet. Deshalb wird unser Glossar regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sollte dir ein bestimmter Begriff fehlen oder solltest du bei einem Eintrag Verständnisprobleme haben, dann freuen wir uns über einen Hinweis. Gern berücksichtigen wir die Anregungen und Wünsche unserer Leserinnen und Leser!

André Köbel (footer)

Let's get things done!

André KöbelGeschäftsführer, UX/UI Design & Frontend

Jetzt unverbindlich anfragen