Was ist das WordPress Dashboard?

Das WordPress Dashboard ist die Zentrale deiner Website. Hier hast du die Kontrolle über alle Aspekte deiner Online-Präsenz. Vom Erstellen neuer Inhalte bis hin zur Anpassung des Designs – alles läuft über das Dashboard.

Hauptmenü

Das Hauptmenü auf der linken Seite des Dashboards ist dein Wegweiser durch die verschiedenen Funktionen von WordPress. Hier findest du unter anderem:

Beiträge

Hier erstellst und bearbeitest du deine Blogbeiträge. Du kannst Titel, Texte, Bilder und Tags hinzufügen sowie den Veröffentlichungsstatus ändern.

Medien

In diesem Bereich verwaltest du alle hochgeladenen Dateien wie Bilder, Videos und Dokumente. Du kannst neue Dateien hochladen, bestehende bearbeiten und in deinen Beiträgen verwenden.

Seiten

Ähnlich wie Beiträge, aber für statische Inhalte wie „Über mich“ oder „Kontakt“. Hier erstellst du zusätzliche Seiten für deine Website.

Erscheinungsbild

Hier passt du das Aussehen deiner Website an. Du kannst Themes installieren und konfigurieren sowie Widgets und Menüs bearbeiten.

Plugins

Plugins erweitern die Funktionalität von WordPress. Hier installierst und aktivierst du zusätzliche Funktionen wie Kontaktformulare, SEO-Tools oder Social-Media-Sharing-Buttons.

Schnellzugriff

Im oberen Bereich des Dashboards findest du den Schnellzugriff. Hier siehst du auf einen Blick, wie viele Beiträge, Seiten und Kommentare du hast. Außerdem kannst du direkt neue Inhalte erstellen.

Statistiken

Unter „Übersicht“ erhältst du einen Überblick über die Aktivitäten auf deiner Website. Du siehst, wie viele Besucher du hattest, welche Beiträge am beliebtesten sind und vieles mehr.

Fazit

Das WordPress Dashboard ist dein zentraler Anlaufpunkt für die Verwaltung deiner Website. Mit der Zeit wirst du dich immer wohler darin fühlen und die vielen Möglichkeiten entdecken, deine Online-Präsenz zu gestalten und zu optimieren. Lass dich nicht abschrecken, wenn es anfangs etwas unübersichtlich erscheint – mit ein wenig Übung wirst du ein WordPress-Profi!

Ähnliche Einträge

Underscores

EinleitungAls WordPress-Entwickler weißt du sicher, wie wichtig ein guter Ausgangspunkt für die Erstellung eines benutzerdefinierten Themes ist. Das Underscores, ist ein solches Starter-Theme, das dafür konzipiert wurde, dir eine solide Grundlage für die Themenerstellung zu bieten. Anstatt dich mit dem Grundgerüst der Theme-Entwicklung zu verzetteln, liefert dir Underscores ein klares […]

Twenty Twenty-Four

EinleitungDas Twenty Twenty-Four Theme ist das neue Standardtheme für WordPress 6.4 und zeichnet sich durch sein modernes und vielseitiges Design aus. Für WordPress-Nutzer, die nach einer flexiblen und anpassbaren Lösung für ihre Website suchen, bietet dieses Theme umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Mit einem Blick auf die Gestaltungswerkzeuge und -optionen ermöglicht es dir, […]

Twenty Twenty-Three

EinleitungDie Einführung des Twenty Twenty-Three Themes markiert einen weiteren bedeutenden Meilenstein für die WordPress-Community. Als das neueste Standard-Theme, das mit WordPress 6.1 eingeführt wurde, bietet es Nutzern eine elegante Grundlage für ihre Online-Präsenz und hebt die Möglichkeiten des Vollseiten-Bearbeitens hervor. Mit einem klaren und minimalistischen Design als Ausgangspunkt haben Mitglieder […]

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht